Herzlich willkommen im Presseportal

Lokale Anfragen in Tübingen

Wenn Sie als Medienvertreter Fragen rund ums Fahrrad haben, wenden Sie sich bitte an den Vorstand des ADFC Kreisverand Tübingen.

Für Fragen zur Verkehrspolitik wenden Sie sich an Gernot Epple.

Bundesweite Anfragen

Für bundesweite Anfragen wenden Sie sich bitte an den ADFC Bundesverband in Berlin.

ADFC-Bundesgeschäftsstelle
Mohrenstraße 69, 10117 Berlin
Tel.: 030 209 14 98-65
E-Mail: presse@adfc.de

Oder werfen Sie einen Blick auf das bundesweite Presseportal des ADFC e.V.

Pressemitteilungen

Panoramablick aus der Vogelperspektive auf den Ruhrtalradweg entlang der Ruhr, zwei Radfahrende fahren der Nachmittagssonne entgegen.

ADFC-Qualitätsradrouten: Drei Tipps für Radurlaub zwischen Stadt, Land und Fluss

Nr. 010/24, 15. Mai 2024

Die besten Radfernwege in Deutschland zeichnet der Fahrradclub regelmäßig als ADFC-Qualitätsradrouten aus. Drei Tipps zwischen Landidyll, Flussnatur und Stadtkultur.

Graphische Ansicht einer fahrradfreundlichen Straße mit viel Grün und vielen Menschen auf unterschiedlichen Rädern.

Presse-Einladung: ADFC präsentiert Fraunhofer-Studie

Nr. 09/24, 14. Mai 2024

Einladung zur Pressekonferenz am 28. Mai 2024: ADFC präsentiert Fraunhofer-Studie zum Potenzial des Radverkehrs für Klimaschutz und Lebensqualität

Logo ADFC

Terminankündigung: Studie zum wahren Potenzial des Radverkehrs für Klimaschutz

Nr. 08/24, 6. Mai 2024

Terminankündigung 28. Mai 2024: ADFC präsentiert Studie zum wahren Potenzial des Radverkehrs für Klimaschutz und Lebensqualität

Fernaufnahme einer Gruppe Radfahrender auf der Autobahn während der Sternfahrt in München.

Mehr Platz und Sicherheit fürs Rad: Der große Fahrrad-Demo-Sommer startet jetzt

Nr. 07/24, 17. April 2024

Der ADFC startet in den Fahrrad-Demo-Sommer - die Unzufriedenheit mit schlechten Radwegen ist groß.

ADFC: Die Mobilitätswende beginnt vor Ort!

16.4.2024

Kampagnenauftakt der Mobilitätswendeallianz Baden-Württemberg zur Kommunalwahl im Oberen Schlossgarten in Stuttgart

Porträtfoto von Caroline Lodemann, politische Bundesgeschäftsführerin des ADFC

Bundesregierung unterschätzt Klimapotenzial des Radverkehrs

Nr. 06/24, 15. April 2024

ADFC-Statement zum Bericht des Expertenrats für Klimafragen

Rad- und Fußverkehr im Flughafentunnel: pragmatische Lösung gefordert

15.3.2024

Eine Machbarkeitsstudie im Auftrag des Landesverkehrsministeriums sollte Klarheit und Sachlichkeit in die Debatte bringen. ADFC, VCD und das Radbündnis Fildern fordern eine sachliche Debatte für eine schnelle, tragfähige Lösung.

ADFC-Zumeldung zur PM des Landesverkehrsministeriums

13.3.2024

Statement zur Pressemitteilung "Deutlich weniger Unfälle durch bessere Radwege und Tempolimits möglich" des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg vom 13.3.2024.

Präsentation der ADFC-Radreiseanalyse 2024 mit ADFC-Tourismusexpertin Konstanze Meyer und ADFC-Tourismusvorstand Christian Tänzler.

ADFC-Radreiseanalyse 2024: Weniger Radreisen, mehr Tagesausflüge mit dem Rad

Nr. 05/24, 6. März 2024

Die ADFC-Radreiseanalyse 2024 schnitt mit einer Rekordbeteiligung ab. Die repräsentative Umfrage untersucht erstmals neue Segmente des Radtourismus.

zur Seite Pressemitteilungen

Ansprechpartner*innen

Introtext hier

Vorname Nachname

Position

Bleiben Sie in Kontakt